Zurück

Heute geht´s schon um 12 Uhr los!

 
 

Die Bandaufstellung ist klassisch, nämlich: 1-1-1 (Schlagzeug in der Mitte). Duscher und Gratzer machen eigentlich eine Radiosendung am FM4. Das wird irgendwann aber fad, deshalb machen sie jetzt einen auf Dialekt-Garage, vong Sound her. Nach dem letztlich gescheiterten Sommerhit „Nadine“ wollen sie aus der tödlichen Umarmung der Coverfalle raus und haben schnell drei Songs geschrieben, aufgenommen und bieten sie jetzt zum Verkauf. In vielen Interviews haben die beiden mehrmals bekräftigt, sich selbst als Countryband zu sehen. Die EP ist natürlich – wie es einer EP zusteht – Vorbote auf ein nicht gerade lange erwartetes Album. Für etwaige Verrisse möchten wir folgende Textbausteine anbieten: „Seiler und Speer für Arme“, „Grissemann und Stermann ohne Esprit“, „springen viel zu spät auf den Dialekt-Rock-Zug auf, der schon letztes Jahr den Bahnhof Richtung Ausverkauf verlassen hat“, „Die Pseudo-Comedians versuchen sich jetzt als Pseudo-Musiker. Nie war das Pseudo treffsicherer.“ „Posen aus den überschätzten 90ern treffen auf eine postmoderne Perversion jeglicher Kunstbegrifflichkeit im Kontext ihrer Naivität, Unzulänglichkeit und Kopie des nicht mehr hören wollendens.“

Öffnungszeiten

FREITAG
14.00 bis 03.00 Uhr
SAMSTAG
12.00 bis 03.00 Uhr

Anfahrt

ÖFFENTLICH:
Hauptbahnhof:
O-Bus Linie 46 -> HAFEN
Taubenmarkt:
Bus Linie 27 -> EISENHOF

Für Fahrräder gibt es einen eigenen Abstellplatz.

AUTO:
Abfahrt von der A7 (Mühlkreis-Autobahn), Ausfahrt HAFEN-STRASSE bzw. PRINZ-EUGEN-STRASSE. In beiden Fällen Richtung INDUSTRIEZEILE weiterfahren.

Parkmöglichkeiten gibt es im gesamten Hafenbereich.
Bitte ggf. Verbote zu beachten.