Du kannst dir dein Restguthaben nach dem Festival gemütlich online von zu Hause aus rücküberweisen lassen. Hier die Infos wie es geht …

Geld rücküberweisen

Die LINZ AG Bubbledays 2023 sind im Anflug ...

Die zweite Dekade beginnt mit jeder Menge Neuigkeiten, coolem Programm und ohne Cashless System!

Bliebe dabei alles jedes Jahr gleich, wären es nicht die LINZ AG Bubbledays! Und das gilt ganz besonders für heuer. Beim „etwas anderen Linzer Hafenfest” wird diesmal vieles anders sein. Anders wie noch nie. Mit einem neuen Extremsport-Spektakel in einer einzigartigen, schwimmenden Arena direkt am Wasser – zum Zuschauen ein Wahnsinn, lasst Euch überraschen!
Anders aber auch im Sinne von zurück zu dem, wie die LINZ AG Bubbledays in ihren allerbesten Stunden immer klangen und klingen. Back to the Beats, um es auf den Punkt zu bringen. Mehr Hip-Hop, mehr elektronische Musik in allen Spielarten, mehr – je nach Tageszeit – pushende oder dahintreibende Bässe. 

 

In absoluter Harmonie mit dem einmaligen Hafen-Setting. Der Spirit des ungezwungenen Feierns, bei freiem Eintritt, an und auf der Donau, mit Blick auf Graffiti geschmückte Speicher und grüne Hügel zugleich – das gibt es so nur bei diesem einzigartigen Event.

Und noch eine wichtige Neuerung wird es heuer geben: Man wird wieder bar oder mit Karte zahlen können. Das Cashless-System ist Geschichte. Umso besser, dass es passend auch ein neues Gastronomieprojekt geben wird. Die ersten Musik-Acts sind gebucht, der Sonnenschein eigentlich auch. Für den 2. und 3. Juni 2023 im Handelshafen der Stadt Linz.