Du kannst dir dein Restguthaben nach dem Festival gemütlich online von zu Hause aus rücküberweisen lassen. Hier die Infos wie es geht …

Geld rücküberweisen

10 JAHRE LINZ AG BUBBLEDAYS 2022

Mehr als 25.000 Eintritte sorgten für Rekordbesuch beim „etwas anderen Linzer Hafenfest”. Nicht einmal ein heftiges Unwetter Freitagnacht konnte den Publikumserfolg der LINZ AG BUBBLEDAYS 2022 trüben.

Als am ersten Tag gegen 23 Uhr ein Gewitter über dem Festivalgelände niederging, klappte die Schließung des hinteren Areals genau wie vorgesehen. Und vor der Hauptbühne feierten die Drum-&-Bass-Fans nach dem Ende von Blitz und Donner einfach weiter – und wie! Kein Wunder, hatten doch zuvor die Engländer SIGMA mit ihrer Performance für Begeisterung gesorgt. Trotz späterer Wetterextreme blieb die Stimmung extrem gut. Aber das kann ohnehin über das gesamte Hafenfest gesagt werden.

Seit sich am Freitag, noch bei prächtigstem Sommerwetter, die Tore zu den LINZ AG BUBBLEDAYS nach zweijähriger Pause erstmalig wieder geöffnet hatten, war das nun schon bekannte Feeling des etwas anderen Hafenfests zurück. Am Wasser gab es wieder Trendsportaction, sprich Wakeboard- und Flyboardshows. Mit AK Splash & Chill lockte erstmals ein eigener Badebereich zum Schwimmen und Plaschen, was großartig angenommen wurde – das Flussbad im Hafenbecken war immer knackevoll! Und auch die spektakulären Sprünge und vor allem Landungen der Red Bull Skydiver bei der Porr Swoop Challenge lösten Begeisterungsstürme aus.

Das Freitagsgewitter war Samstagmittag schon wieder vergessen. Von Anfang an war der Andrang auch an diesem Tag enorm. Der FM4 Hafenfrühschoppen bot mit Austrofred natürlich auch einen besonderen Stargast auf, der selbst mit Lesebeiträgen den URBAN BEACH rockte. Hier zeigte sich auch wieder, dass die LINZ AG BUBBLEDAYS ein Fest für Klein, Mittel und Groß sind. Familien sind mitgemeint. Schließlich ist das Mitmachangebot sehr breit angelegt. Von der Hüpfburg bis gepflegten Hafenrundfahrt. Und die viele Musik am URBAN BEACH und der Main Stag taten das Ihrige dazu.  Als Hauptact genoss Mavi Phoenix am Samstag ein Heimspiel. Als der Linzer die Bühne betrat, war ein anderes, ein kulinarisches  Highlight der LINZ AG BUBBLEDAYS 2022 hingegen bereits lange ausverkauft: das UPPERSTREETFOOD oberösterreichischer Spitzenköcheninnen und -köche. Noch so eine Neuerung, die von Anfang an begeistert aufgenommen wurde.

Vieles neu, mehr Publikum denn je, meistens prächtiges Wetter – das Resümee der Veranstalter fällt absolut positiv aus. Jetzt heißt es erstmal entspannen und Schlaf nachholen.