Eintritt frei

LINEUP FREITAG

7. Juni 2024

Die Siegerinnen oder Sieger unseres DJ-Contests wird um 18 Uhr den Tag auf der Main Stage eröffnen. 

Bei Drum’n’Bass und im Speziellen im Neurofunk dreht die Wienerin Youphoria am Riesenrad im Prater.

Reggae-Dancehall aus Österreich, dem Jaimaca Mitteleuropas. Seit Jahren auch solo als Sänger unterwegs, geht der Wiener Rekall für die Sundowner-Show am URBAN BEACH als DJ-Show an den Start.

Seit den frühen 2000er Jahren gehört der englische DJ und Producer Friction zu den echten Schwergewichten der Drum’n’Bass-Szene. Gefeiert für seine euphorischen Sets und Pegelhöchststände am Stimmungsbarometer.

Line-Up
DEFEX
PADRE EL FERENCO
DOMINIK LANG
CHRIS KLENNER

VISUALS BY: DAS KLANGBILD

Hymnischer Drum’n’Bass aus England. Haut dir die Beats um die Ohren und fährt direkt in die Kniekehlen – Sub Focus hat vom kleinsten Keller bis zum Glastonbury Festival schon alle in Ekstase versetzt. Genau der Sound für die Mainstage und Primetime bei den BUBBLEDAYS.

Das Drum’n’Bass Kollektiv mit Stahlstadtbonus ist ab 23 Uhr als letzter Act dran.

Gibt es sie nun wirklich, oder ist es nur ein Gerücht? Ab 22 Uhr verwandelt sich ein tagsüber anders genutzter Hotspot der BUBBLEDAYS in eine Bühne. Angeblich. Unser Tipp: Immer dem lässigen Reggae-, Ragga- und Dancehall-Sound folgen.

  • Kings Crown Sound (AT)
  • Calabash Crew (IT)
  • Konquering Soundz (UK)
  • King Boost (PT)
  • Jah Power Sound (AT)
  • Bassrunner (AT)
  • Royal Marx Sound (UK)

LINEUP SAMSTAG

8. Juni 2024

Sophisticated Hip Hop and beyond aus Wien

Die Besetzung aus sieben Bläsern und Schlagzeug reißt spielerisch stilistische Grenzen nieder und vereint Elemente von Jazz, Funk, Drum&Bass, Soul und HipHop. Brassbeat erscheint im Look wie eine klassische Brass Band, doch mit einer ganz eigenen Klangsprache: innovativ, kreativ und mit dem notwendigen Freiraum für Improvisationen.

HipHop von hier im Doppelback. Mit einem erfreulich breiten Spektrum von härterem Rap bis zu AutoTune-Hits.

FEMINEM ist erstens ein cooler Album-Titel und zweitens treffende Kurzbeschreibung der Rapperin Antifuchs. Geboren in Kasachstan, groß geworden im Deutschrap, bekannt für ihre schwarze Maske und Texte mit klarer Haltung.

Line-Up
INESSA
KLAUS WINTER
MIKE SMILE B2B KLAOS
GLORIA
POPUP ROOKIE GEWINNER

ON THE GUITAR MAX GRUBMÜLLER
VISUALS BY DAS KLANGBILD

Deutschrap, Pop, Trap – bei Raphi fließt alles zusammen, fließen die Tracks mal munter, mal melancholisch dahin, gepusht von eingängigen Refrains und Midtempo-Beats.

Kruzifix, HipHop mit bairischer Mundart. Ausgezeichnet mit dem Kulturpreis des Landkreises Dingolfing-Landau. Blas- musikverstärkt und stilistisch vielfältigst unter die Leute gebracht. Zum saugut Abshaken. So eine Gaudi.

Nachklang und Ausklang bis 2 Uhr Früh mit DJ-Sounds von Nina Hochrainer (FM4 Morgenshow).

Gibt es sie nun wirklich, oder ist es nur ein Gerücht? Ab 22 Uhr verwandelt sich ein tagsüber anders genutzter Hotspot der BUBBLEDAYS in eine Bühne. Angeblich. Unser Tipp: Immer dem lässigen Reggae-, Ragga- und Dancehall-Sound folgen.

  • Kings Crown Sound (AT)
  • Calabash Crew (IT)
  • Konquering Soundz (UK)
  • King Boost (PT)
  • Jah Power Sound (AT)
  • Bassrunner (AT)
  • Royal Marx Sound (UK)